Banner1

Banner1

Banner2

Banner2

Engelchen vom Stolzen-Hain

Engelchen ist eine temperamentvolle gefleckte Hündin. Sie hat ein sehr liebenswertes und aufgeschlossenes Wesen und liebt den Kontakt zu Menschen und Hunden jeden Alters. In unserm Rudel ist Sie derzeit die jüngste. Ein Dank an Britt & Frank Kluge, die uns diese einzigartige Hündin anvertraut haben!

Wurftag: 13.01.2018
ZB-Nr: VDH/DDC 130810

Vater:     Athos de la Isla Bonita
Mutter:  Bonita vom Stolzen-Hain

Ausstellungen

Jüngstenklasse: 2 x VV1, 1 x BAF

Jugendklasse: 3 x V1, 1 x V2, 2 x BAF

Zwischenklasse: 1 x V1, 2 x V2, 1 x SG1 (Stand 15.08.19)

Titel:

Deutscher Jugend Champion Schönheit DDC 1888 e.V.

Deutscher Jugendchampion VDH

Ahnentafel

Aktuelles

10.05.21:
Hier möchten wir euch nun die Hündin vorstellen, die wir aus unserem C‘Wurf behalten werden .
🥰Charlotte von der Glane🥰
Wir freuen uns wahnsinnig auf eine wunderschöne gemeinsame Zukunft 🤗
09.05.21:
Rechtzeitig zum sonnigen und warmen Muttertag ist der Welpenspielplatz fertig geworden.🤗
Unsere „sieben Engelchen/Weikamp-Zwerge“ haben heute das erste Mal ihr Wurfzimmer verlassen um die schöne bunte Welpenwelt zu erkunden.🥰
Nicht nur für unsere Zwerge, sondern auch für uns , war es ein besonderer Tag.
Es ist immer ein besonderer Moment für jeden Züchter, wen man sieht , wie frei und offen , die Welpen ihre „kleine Welt“, erkunden.🥰
Müde, satt und zufrieden liegen sie nun in ihrem neuen Welpenspielzimmer und träumen von der „großen Welt“.☺️
Es wurden natürlich unzählige Fotos gemacht…….🙈
Hier und heute, nur eine kleine Auswahl, der Rest folgt Morgen.
01.05.21:
Anstatt in den Mai gehen wir lieber in die Wurfkiste 🥰
28.04.21:
„Spielen, erste Breimahlzeit mit anschließender Milchbar bei Mama und dann….. schlafen.“🤗 Was gibt es schöneres im Leben eines Welpen?!🥰
19.04.21:
Nachdem letzte Woche nach der Wurfbesichtigung der Zuchtwartin Silvia Rankin unser Engelchen mit ihrem kompletten Wurf durch die Tierarztpraxis “Kleintierpraxis am Südhang” in Schüttorf untersucht wurde, hatten wir heute Besuch unser Tier-Physiotherapeutin Insa Bergfried unter Einhaltung aller wichtigen Hygienemaßnahmen.
Unsere „Süßen“, wurden im Alter von zwei Wochen physiotherapeutisch untersucht. Es wurde der Körperbau, so wie die Ausbildung aller Gelenke und Knochen kontrolliert.
Eventuell entstandene Blockaden oder Fehlstellungen, die durch die Geburt entstehen können, wurden untersucht und hätten gegebenenfalls behoben werden können.
Je nach Lage des Welpen im Geburtskanal, können Blockaden oder Fehlstellungen entstehen. Auch Engstände der Wirbel im Bereich der Halswirbelsäule, können zu unterschiedlich stark ausgeprägtem Saugreflex führen.
Deswegen ist es ratsam, diese in den ersten Lebenswochen zu untersuchen und zu beheben. So hat der Welpe einen problemlosen Start und kann gesund groß werden.
Unsere Babys haben die Behandlung toll mitgemacht und sind alle gesund und munter.
Vielen lieben Dank an Insa Bergfried
17.04.21:
Unsere C-Bande hat das Geburtsgewicht durchgängig mehr als verdoppelt, versuchen schon jetzt teilweise zu laufen und gedeihen prächtig.
Sobald sie ihre Äuglein aufhaben, werden wir Sie fotografieren und hier einstellen.
Ist er nicht zuckersüß, der Claas??

10.04.21:

Jetzt sind unsere kleinen Speckmäuse schon 5 Tage alt und gedeihen prächtig. Hier die Einzelvorstellung:
Rüde grau-schwarz gefleckt “Chlodwig”
Hündin grau-schwarz-gefleckt “Clothilde”
Rüde schwarz “Claas”
Hündin schwarz “Comtessa”
Hündin schwarz “Cäthe”
Hündin schwarz “Charlotte”
05.04.21:
Heute ist, wie auch schon beim “B”-Wurf der Klapperstorch an Ostern in unserer Wurfkiste gelandet und hat uns wunderschöne Welpen gebracht.
5 schwarze Welpen, 1 Rüde und 4 Hündinnen
2 grau-schwarzgefleckte Welpen, 1 Rüde und 1 Hündin.
Leider waren auch 2 traumhaft schöne “Sternenkinder” dabei, die immer in unseren Herzen wohnen.
Odin und Engelchen haben die Welpen super hinbekommen und wir sind Mega-Stolz(en-Hain) auf unsere kleine Rasselbande.
Einzelfoto`s gibt es in Kürze, wenn sich alle von den Strapazen ein wenig erholt haben.
Ein ganz besonderer Dank geht noch an unsere Tochter Madeleine, die bei der Geburt einen super Job gemacht hat. Danke Lene!
03.04.21:
Hier einmal die wöchentlichen Foto‘s, die wir von dem Engelchen in ihrer Schwangerschaft gemacht haben:
27.03.21:
Unser Engelchen vom Stolzen-Hain, läutet „langsam“ den Countdown ein……….🥰
Heute hat unsere Süße ihren 52. Trächtigkeitstag. Das Bäuchlein wächst und wächst und wächst😊
Eine aufregende, spannende, aber wunderschöne Zeit.
Die verbleibende „Zeit der Ruhe“😂, genießen wir mit ihr und dem Rest des Rudels, sehr intensiv.
Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen…….. Das Wurfzimmer und der dazugehörige Vorraum, sind fertig eingerichtet. Alle Utensilien, für den „besonderen Tag“ stehen bereit🤗.
❤️Wir freuen uns alle nun auf den Moment, die ersten „Weikamp-Engelchen“ auf dieser Welt, liebevoll, begrüßen zu können❤️
Das falsche Datum in Engelchen‘s Foto dient nur zu Aufmerksamkeit‘s-Kontrolle 🙈😂 Natürlich soll es 27.03.2021 heißen 😅
20.03.21:
Da ist er der dicke Babybauch😊wir sind am 45. Trächtigkeitstag angekommen❤️.
Die Wurfkiste wird schon mit den kleinsten Mitbewohnern gerecht geteilt 😉noch ist der Platz ausreichend.

So, nun ist es per Ultraschall bestätigt, was wir schon ahnten:

❤️ Wenn die Liebe Früchte trägt……! ❤️

Wir freuen uns gemeinsam auf viele, kleine, dicke „Weikamp-Engelchen“

“Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grundstein für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen.”

(Antoine de Saint-Exupèry)

Die Weichen für eine spannende Zukunft, sind gestellt………….
Engelchen vom Stolzen-Hain, bekam heute am 30.11.19 in Bochum die Zuchtzulassung.

Unser „Engelchen vom Stolzen-Hain“ war am 25.11.19 im Tiergesundheitszentrum Bramsche, bei Frau Dr. Grußendorf zum Herzultraschall.
Das Ergebnis: HUS o.B.
Wir alle freuen uns riesig.

Engelchen im Show-Modus

Kassel 09.12.2018

Engelchen bei ihrem ersten Shooting

Kassel 09.12.2018

Am 13.01.18 wurde in Schkeuditz unser “Engelchen vom Stolzen Hain” geboren.

Engelchen zieht im Laufe des März bei uns ein…..

Banner1

Banner1

Banner2

Banner2

Engelchen vom Stolzen-Hain

Engelchen ist eine temperamentvolle gefleckte Hündin. Sie hat ein sehr liebenswertes und aufgeschlossenes Wesen und liebt den Kontakt zu Menschen und Hunden jeden Alters. In unserm Rudel ist Sie derzeit die jüngste. Ein Dank an Britt & Frank Kluge, die uns diese einzigartige Hündin anvertraut haben!

Wurftag: 13.01.2018
ZB-Nr: VDH/DDC 130810

Vater:     Athos de la Isla Bonita
Mutter:  Bonita vom Stolzen-Hain

Ausstellungen

Jüngstenklasse: 2 x VV1, 1 x BAF

Jugendklasse: 3 x V1, 1 x V2, 2 x BAF

Zwischenklasse: 1 x V1, 2 x V2, 1 x SG1 (Stand 15.08.19)

Titel:

Deutscher Jugend Champion Schönheit DDC 1888 e.V.

Deutscher Jugendchampion VDH

Ahnentafel

Aktuelles

10.05.21:
Hier möchten wir euch nun die Hündin vorstellen, die wir aus unserem C‘Wurf behalten werden .
🥰Charlotte von der Glane🥰
Wir freuen uns wahnsinnig auf eine wunderschöne gemeinsame Zukunft 🤗
09.05.21:
Rechtzeitig zum sonnigen und warmen Muttertag ist der Welpenspielplatz fertig geworden.🤗
Unsere „sieben Engelchen/Weikamp-Zwerge“ haben heute das erste Mal ihr Wurfzimmer verlassen um die schöne bunte Welpenwelt zu erkunden.🥰
Nicht nur für unsere Zwerge, sondern auch für uns , war es ein besonderer Tag.
Es ist immer ein besonderer Moment für jeden Züchter, wen man sieht , wie frei und offen , die Welpen ihre „kleine Welt“, erkunden.🥰
Müde, satt und zufrieden liegen sie nun in ihrem neuen Welpenspielzimmer und träumen von der „großen Welt“.☺️
Es wurden natürlich unzählige Fotos gemacht…….🙈
Hier und heute, nur eine kleine Auswahl, der Rest folgt Morgen.
01.05.21:
Anstatt in den Mai gehen wir lieber in die Wurfkiste 🥰
28.04.21:
„Spielen, erste Breimahlzeit mit anschließender Milchbar bei Mama und dann….. schlafen.“🤗 Was gibt es schöneres im Leben eines Welpen?!🥰
19.04.21:
Nachdem letzte Woche nach der Wurfbesichtigung der Zuchtwartin Silvia Rankin unser Engelchen mit ihrem kompletten Wurf durch die Tierarztpraxis “Kleintierpraxis am Südhang” in Schüttorf untersucht wurde, hatten wir heute Besuch unser Tier-Physiotherapeutin Insa Bergfried unter Einhaltung aller wichtigen Hygienemaßnahmen.
Unsere „Süßen“, wurden im Alter von zwei Wochen physiotherapeutisch untersucht. Es wurde der Körperbau, so wie die Ausbildung aller Gelenke und Knochen kontrolliert.
Eventuell entstandene Blockaden oder Fehlstellungen, die durch die Geburt entstehen können, wurden untersucht und hätten gegebenenfalls behoben werden können.
Je nach Lage des Welpen im Geburtskanal, können Blockaden oder Fehlstellungen entstehen. Auch Engstände der Wirbel im Bereich der Halswirbelsäule, können zu unterschiedlich stark ausgeprägtem Saugreflex führen.
Deswegen ist es ratsam, diese in den ersten Lebenswochen zu untersuchen und zu beheben. So hat der Welpe einen problemlosen Start und kann gesund groß werden.
Unsere Babys haben die Behandlung toll mitgemacht und sind alle gesund und munter.
Vielen lieben Dank an Insa Bergfried
17.04.21:
Unsere C-Bande hat das Geburtsgewicht durchgängig mehr als verdoppelt, versuchen schon jetzt teilweise zu laufen und gedeihen prächtig.
Sobald sie ihre Äuglein aufhaben, werden wir Sie fotografieren und hier einstellen.
Ist er nicht zuckersüß, der Claas??

10.04.21:

Jetzt sind unsere kleinen Speckmäuse schon 5 Tage alt und gedeihen prächtig. Hier die Einzelvorstellung:
Rüde grau-schwarz gefleckt “Chlodwig”
Hündin grau-schwarz-gefleckt “Clothilde”
Rüde schwarz “Claas”
Hündin schwarz “Comtessa”
Hündin schwarz “Cäthe”
Hündin schwarz “Charlotte”
05.04.21:
Heute ist, wie auch schon beim “B”-Wurf der Klapperstorch an Ostern in unserer Wurfkiste gelandet und hat uns wunderschöne Welpen gebracht.
5 schwarze Welpen, 1 Rüde und 4 Hündinnen
2 grau-schwarzgefleckte Welpen, 1 Rüde und 1 Hündin.
Leider waren auch 2 traumhaft schöne “Sternenkinder” dabei, die immer in unseren Herzen wohnen.
Odin und Engelchen haben die Welpen super hinbekommen und wir sind Mega-Stolz(en-Hain) auf unsere kleine Rasselbande.
Einzelfoto`s gibt es in Kürze, wenn sich alle von den Strapazen ein wenig erholt haben.
Ein ganz besonderer Dank geht noch an unsere Tochter Madeleine, die bei der Geburt einen super Job gemacht hat. Danke Lene!
03.04.21:
Hier einmal die wöchentlichen Foto‘s, die wir von dem Engelchen in ihrer Schwangerschaft gemacht haben:
27.03.21:
Unser Engelchen vom Stolzen-Hain, läutet „langsam“ den Countdown ein……….🥰
Heute hat unsere Süße ihren 52. Trächtigkeitstag. Das Bäuchlein wächst und wächst und wächst😊
Eine aufregende, spannende, aber wunderschöne Zeit.
Die verbleibende „Zeit der Ruhe“😂, genießen wir mit ihr und dem Rest des Rudels, sehr intensiv.
Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen…….. Das Wurfzimmer und der dazugehörige Vorraum, sind fertig eingerichtet. Alle Utensilien, für den „besonderen Tag“ stehen bereit🤗.
❤️Wir freuen uns alle nun auf den Moment, die ersten „Weikamp-Engelchen“ auf dieser Welt, liebevoll, begrüßen zu können❤️
Das falsche Datum in Engelchen‘s Foto dient nur zu Aufmerksamkeit‘s-Kontrolle 🙈😂 Natürlich soll es 27.03.2021 heißen 😅
20.03.21:
Da ist er der dicke Babybauch😊wir sind am 45. Trächtigkeitstag angekommen❤️.
Die Wurfkiste wird schon mit den kleinsten Mitbewohnern gerecht geteilt 😉noch ist der Platz ausreichend.

So, nun ist es per Ultraschall bestätigt, was wir schon ahnten:

❤️ Wenn die Liebe Früchte trägt……! ❤️

Wir freuen uns gemeinsam auf viele, kleine, dicke „Weikamp-Engelchen“

“Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grundstein für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen.”

(Antoine de Saint-Exupèry)

Die Weichen für eine spannende Zukunft, sind gestellt………….
Engelchen vom Stolzen-Hain, bekam heute am 30.11.19 in Bochum die Zuchtzulassung.

Unser „Engelchen vom Stolzen-Hain“ war am 25.11.19 im Tiergesundheitszentrum Bramsche, bei Frau Dr. Grußendorf zum Herzultraschall.
Das Ergebnis: HUS o.B.
Wir alle freuen uns riesig.

Engelchen im Show-Modus

Kassel 09.12.2018

Engelchen bei ihrem ersten Shooting

Kassel 09.12.2018

Am 13.01.18 wurde in Schkeuditz unser “Engelchen vom Stolzen Hain” geboren.

Engelchen zieht im Laufe des März bei uns ein…..